Menü

Dissertation Plus - Auf die Plätze, fertig, Forschung!

Mit dem Programm 'Dissertation Plus' begleitet und fördert die Claussen-Simon-Stiftung ausgewählte, zur Anfertigung von Dissertationsschriften initiierte Beziehungen zwischen Professoren/-innen und Doktoranden/-innen. Die Stiftung strebt danach, die Bedingungen solcher Beziehungen im Interesse hervorragender Forschungsergebnisse günstig zu beeinflussen.

Die Begleitung durch die Claussen-Simon-Stiftung setzt bei der noch formlosen Anbahnungsphase zwischen den Beteiligten der Dissertationsbeziehung ein und endet mit einem Gespräch nach dem formalen Abschluss des Dissertationsprojekts, also nach der Disputation oder dem Rigorosum.

Die Claussen-Simon-Stiftung unterstützt die Beteiligten beim Verfassen einer Betreuungsvereinbarung und ermöglicht ihnen, die Qualität der Zusammenarbeit über ein einfaches Online-System zu reflektieren. Die Stipendiaten/-innen im Programm erhalten darüber hinaus finanzielle Förderung. Betreuer signalisieren ihr verbindliches Interesse an herausragender Forschungsleistung und am wissenschaftlichen Erfolg ihrer Doktoranden/-innen.

 

 


     

     

     


    Ansprechpartnerin:

    Dr. Imke Franzmeier

    Programmleiterin
    "Wissenschaft und Hochschule"

    imke.franzmeier @ cs-stiftung.de