Menü

Claussen-Simon Graduate Centre at HSBA

HSBA Hamburg School of Business Administration und Claussen-Simon-Stiftung haben im Jahr 2013 das 'Claussen-Simon Graduate Centre at HSBA' ins Leben gerufen.

Mit dem Programm 'Dissertation Plus' begleitet und fördert die Claussen-Simon-Stiftung ausgewählte, zur Anfertigung von Dissertationsschriften initiierte Beziehungen zwischen Professoren/-innen und Doktoranden/-innen.

Wer im Graduate Centre promoviert, tut dies parallel zum Beruf gemeinsam mit anderen Doktorandinnen und Doktoranden. Alle Mitglieder des Graduate Centres forschen in den Fachbereichen Business Administration oder Economics. Sie werden fachlich von Professorinnen und Professoren der HSBA betreut. Promoviert werden sie an den Partnerhochschulen der HSBA im In- und Ausland.

 

Das 'Claussen-Simon Graduate Centre at HSBA' bietet:

  • Dissertation Plus: Das Graduate Centre integriert die Inhalte des Förderprogramms 'Dissertation Plus', jedoch ohne Auszahlung eines monatlichen Förderbetrags, denn das Graduate Centre richtet sich an Berufstätige, die über eigenes Einkommen verfügen.
  • Expert Seminars: Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschafter aus dem In- und Ausland kommen zu (englischsprachigen) Vorträgen und Seminaren ins Graduate Centre und diskutieren mit den Doktoranden. Schwerpunkte bilden beispielsweise quantitative Methoden oder Wirtschaftsethik. Im Rahmen ihrer Seminare geben die Experts Themen aus, zu denen die Doktoranden 'Scientific Abstracts' verfassen, die Prüfungsleistungen im Graduate Centre sind.
  • Moderated Case Discussions: Ausgewählte, fachliche Fragen einzelner Doktoranden im Graduate Centre werden unter der Leitung des 'Lead Professors' nach dem Verfahren der Kollegialen Beratung in der Gruppe aller Doktoranden diskutiert. Jeder Doktorand nutzt die Moderated Case Discussions zur Klärung spezifischer, fachlicher Herausforderungen und profitiert von den verschiedenen Perspektiven und Inspirationen seiner Kolleginnen und Kollegen im Graduate Centre.
  • Member Presentations: In jedem Semester präsentieren die Doktoranden den Status quo ihrer Dissertationsschrift gegenüber den übrigen Mitgliedern, Professoren und Gästen aus dem Wissenschaftsbetrieb.

Förderkriterien

Weil das Graduate Centre auf 'Dissertation Plus' basiert, gelten dessen Förderkriterien. Bitte lesen Sie daher die Antworten zu den Fragen von (zukünftigen) Doktoranden. In jedem Fall müssen Sie also über einen sehr guten oder guten Hochschulabschluß auf Master- bzw. Diplomebene verfügen. 

Darüber hinaus gelten diese Kriterien:

  • Sie sind bereit, für die Dauer Ihrer Zugehörigkeit zum Graduate Centre im Durchschnitt 20 Stunden pro Woche für die Bearbeitung des Dissertationsthemas zur Verfügung zu stellen.
  • Sie verfügen über hervorragende Englischkenntnisse.

Bewerbung

Nach Aufnahme in das Claussen-Simon Graduate Center reichen die Bewerber/-innen eine formale Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular ein. 

 


 

 

Für Ihre Fragen zum Graduate Centre nehmen Sie bitte den Kontakt zur Programmleitung auf, oder wenden Sie sich an:

Claussen-Simon Graduate Centre at HSBA
c/o HSBA Hamburg School of Business Administration
Dr. Uve Samuels
Geschäftsführer der HSBA

Alter Wall 38
20457 Hamburg

Tel. +49 40 36138-736
uve.samuels(at)hsba.de